Die Piraten und der CCC

Wenn Fefe diese Tage dazu nutzt und den Piraten vorwirft, dass die Piraten kein Kapital aus der Bayern-Trojaner Nummer zu schlagen wissen, dann trifft er damit genau den Punkt. Die Piraten haben es in meinen Augen nie geschafft sich als Computerexperten zu Profilieren, ihre Ecke scheint mehr die der Internetversteher zu sein und dort hat man sich auch gut eingerichtet, aber Dinge wie dieser Trojaner sind die Expertise des CCC und der CCC sollte sie auch nutzen um sein eigenes Expertenfeld abzugrenzen und nicht am Ende darunter zu leiden, dass der Club und die Piraten in der öffentlichen Wahrnehmung gerne in einen Topf geworfen werden. Wer die Piraten und den Club vergleicht, kann auch gleich Sascha Lobo und Henryk Plötz vergleichen.