Walking the City

Ich wohne nun seit über einem Monat in Erlangen und das hier so beliebte Fahrradfahren ist einfach gerade bei niedrigen Teperaturen nichts für mich und so bin ich in ein altes Muster verfallen, das ich aber immernoch sehr angenehm finde. Denn nichts gibt einem ein so gutes Gefühl für den Aufbau einer Stadt wie das erlaufen von Wegen. Neben einem guten Gespür für die Struktur einer Stadt, hat es mir auch bei einer Entscheidung geholfen.
Eine Busfahrkarte ist in Erlangen eindeutig überflüssig, da man ja so oder so überall per Pedes hin kommt.