Wildpferde und Panzerketten

Im Südosten von Erlangen auf dem ehemaligen Truppenübungsplats findet sich auch ein Wildpferdgehege auf einer sandigen Lichtung. Der Weg, welcher das gesamte Gehege umrundet erfordert mit ca. 9 Kilometern Wegstrecke vom Parkplatz aus zwar etwas Zeit, ist aber durchaus lohnenswert, da die verwilderten Wälder mit verwitternden Militäranlagen genug zum entdecken bieten, auch für weniger pferde-begeisterte Menschen, wie mich. Dabei sollte darauf hingewiesen werden, dass die unbefestigten Wege immer das potentielle Risiko von Blindgängern aus der militärischen Vergangenheit bieten, ob man es riskiert, die breiten Wege zu verlassen, muss jeder selbst wissen. Dann entgeht einem aber der ein oder andere sehenswerte Ausblick.
GPS-Track rund um das Gelände und offizielle Webseite mit Infos.