Blogparade: Die zehn schlechtesten Filme, die ich kenne

dvd Dieses Stöckchen kam von Gilly, welcher so mutig ist, und nach den schlechtesten Filmen, die man je gesehn hat fragt, in diesem Bereich bin ich quasi Experte, denn ich zieh mir ja echt alles rein, also haltet euch fest.

10. Ultra Violet:

Okay, die Kampfszenen könnten schlechter sein, aber ein minimalmaß an Handlung hätte echt nicht geschadet > ##### 9. Die Rache der Eierköpfe:

Zu recht in Deutschland reichlich unpopulärer Highschool-Film, wenn auch mit kreativem Setting, aber “Nerd” mit “Eierkopf” übersetzen?

8. African Race:

Crazy Race war zwar flach, aber eigentlich ganz lustig, was auf den 4. Teil leider garnicht zutrifft.

7. Kentucky Fried Movie:

Der Wahnsinn ist ne schmale Brücke, und dieser Film ist ein Seiltanz zwischen Genie und Wahnsinn, lässt in den letzten 30 min leider stark nach.

6. Barbarella:

Der wohl trashigste SF-Film aller Zeiten, angereichert mit fragwürdigen Erotikszenen, nichts für zarte Mägen

5. Pluto Nash:

Eddy Murphy übertrifft sich selbst mit schlechten Filmen, doch hier ist sein Meisterwerk

4. Borat:

Ja, ich stimme zu, dieser Film ist absolut nicht lustig, im Gegensatz zu “Ali G” über den ich wirklich lachen kann.

3. Brassed Off:

Okay, ein Film, den man in der Schule sah, hat nen schweren stand, aber dieser Film ist echt einer der langweiligsten Musikfilme aller Zeiten, wäre gerne sowas wie Commitments mit Blasmusik, ist aber einfach nur langweilig.

2. Waterworld:

Wie bitte? Ein gigantisches Budget, nur um Wasser zu Filmen? öde bis zum geht-nicht-mehr

1. Dieter - Der Film:

Peinlich genug, dass ich ihn gesehen hab.

So, und welcher Film wird wohl am häufigsten Genannt? Hm, ohne zu spicken tipp ich mal auf Borat, die meisten von mir genannten sind einfach zu unpopulär um weit vorne zu landen.