MeeGo

MeeGo ist toll! Warum? Okay, erstens sieht es nicht nach Linux aus und schon garnicht nach dieser hässlichen Asus Netbook Oberfläche der eeePC Linux Modelle und fast noch wichtiger, es schafft konsequent woran bislang Ubuntu Netbook Remix und alle anderen Netbook Systeme gescheitert sind, es stellt die Oberfläche komplett um und fühlt sich im gegensatz zu diesen wirklich wie ein von Grund auf erdachtes System an, ist stimmig und angenehm. Von den reihnen Features schlägt es Konkurenten nicht umbedingt, aber ist einfach ein guter Ansatz und alles andere wird folgen.

Einzig die Touchscreen-Unterstützung, welche erst in einem halben Jahr mit Version 1.1 kommen soll, vermisse ich schmerzlich.

Herunterladen könnt ihr es übrigens hier.