No Pictures Please!

Tim Pritlove hat es in der letzten Newz of the World schon erwähnt, auf den Anti-ACTA-Demonstrationen konnte man das Gefühl bekommen, dass man es nicht mehr mit den bisherigen Demonstranten zu tun hatte. Es war eine seltsame Mischung von Personen, die von dem, bei Internetthemen typischen CCC-Umfeld (Fefesblock), über Linke und Piraten hin eben zu der Gruppe, die man nirgends zu diesen Fraktionen zu ordnen konnte, und die Vorzugsweise mit Memeschildern rum standen. Ich finde es zwar immer gut, wenn ein Protest breiter wird, aber mit Sorge nehme ich wahr, dass dabei unausgesprochene Gesetze, dass man als Demoteilnehmer keine Fotos macht. Ein großer Teil der Demonstranten aus den klassischen Gruppen wollen eben nicht Fotografiert werden und ich hoffe, alle Demoamateure lernen das noch.